he Frauenhilfe e.V. Evangelische Frauenhilfe e.V.
Home - Porträt - Ziele
Ziele
 
Wir fördern christliche Frauenarbeit. Deshalb ermutigen wir Frauen, Verantwortung in Kirche und Gesellschaft zu übernehmen.

Bei uns treffen sich Frauen in verschiedenen Lebenssituationen: Erwerbstätige, Hausfrauen, Mütter, Rentnerinnen, Alleinerziehende, Aussiedlerinnen, Witwen, Zugezogene...

Sie gestalten ihr Umfeld innerhalb einer Kirchengemeinde und stellen aktiv anderen Menschen ihre Erfahrungen und Kenntnisse zur Verfügung. Frauenhilfe bietet Spiritualität, Gemeinschaft, soziales Engagement, Meinungsaustausch und Information. Frauenhilfe steht für Beständigkeit - aber auch für Aufbrüche und Veränderung.

Wir sind Teil der Ev. Frauenhilfe e.V., dem bundesweiten Dachverband. Regional sind wir der Ev. Frauenhilfe in Westfalen e.V. mit Sitz in Soest zugeordnet. Im Kirchenkreis Hagen betreuen wir 34 Frauenhilfegruppen mit 915 Mitgliedern. (Stand 31.12.2014)

Die Frauenhilfe-Gruppen arbeiten eigenständig. Sie werden durch eine Vorsitzende oder ein Team geleitet. Jede Gruppe bestimmt die Inhalte ihrer Treffen und den Rhythmus. Sie legt auch die Programmgestaltung, die Finanzierung oder Unterstützung bestimmter Arbeitsvorhaben fest.
 
Auf einen (kurzen) Nenner gebracht:
 
 Wir stützen unsere Arbeit auf die Bibel.
 Unsere Stärke ist das Ehrenamt.
 Wir tragen durch diakonische Arbeit zum Gemeinwohl bei und widmen uns gesellschaftspolitischen Aufgaben.
 Wir beziehen Stellung zu frauenpolitisch relevanten Themen.
 Wir setzen uns für Gerechtigkeit in der Gesellschaft ein.
 
 
 
 
 
 
  Aktuelle Termine
 

Jahreslosung

Gott spricht:
"Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch" (Hesekiel 36)
 

6. November 2017
Treffen der Frauen der
Frauenhilfe und Interessierte

 

  © 2007 - 2017 Frauenhilfe Hagen